Suche

Was du als elternteil bewegen kannst

24.4.2019

So geht's:

  • Bringe das Thema auf die Agenda der nächsten Sitzung mit der Schule
  • Fordere die Schulverwaltung mit einem Brief zu mehr Tierschutz in der Kantine auf
  • Trag dich ein: Join the movement!
  • Informiere dich und andere über das Tierleid im Mensaenessen mit diesem Flyer.
  • Lade unsere Aktionsmaterialien runter und mache andere auf unsere Bewegung aufmerksam (Hier gehts zu unseren Postkarten und Poster)
  • Probiere auch zu Hause leckere, tierfreundliche Rezepte aus
  • Reduziere deinen Konsum von Fleisch, Eier Milch und Co. und wenn du tierische Produkte konsumierst, achte darauf, dass es sich um Schweizer Produkte aus Bio- oder Freilandhaltung handelt. Denn denk dran: Die Nachfrage bestimmt das Angebot. Je mehr VerbraucherInnen sich für tierfreundlich produziertes Fleisch, Milch, Eier etc. entscheiden, desto mehr Bauern werden auf solche Systeme umstellen.